Link verschicken   Drucken
 

Silas Neuhof

Silas Neuhofwurde 1994 als 3. von 6 Geschwistern geboren. Seit seinem 7. Lebensjahr erhielt er Cello-Unterricht von Herrn Johannes Eisenmeier. Er erspielte sich 2004, 2007 und 2010 beim Wettbewerb "Jugend Musiziert" in der Wertung Violoncello solo 1. Preise. Mit 12 und mit 15 Jahren gewann er sogar jeweils einen 2. Preis in der Cello-Solowertung auf Bundesebene.

 

Silas durfte mehrfach beim "internationalen Meisterkurs für hochbegabte junge Streicher" in Goch am Niederrhein teilnehmen. Er besuchte zahlreiche Kurse in der Landesmusikakademie Hessen, z. B. einen Meisterkurs mit Daniel Müller-Schott.

 

Orchestererfahrung sammelte Silas  im Hünfelder Kammerorchester sowie mit Jugendsinfonieorchestern in Deutschland, Österreich und Norwegen. Von 2010 bis 2013 studierte Silas als Jungstudent für Cello an der Musikhochschule Frankfurt. Seit dem Wintersemester 2013 ist Silas Jungstudent für Violoncello an der Musikakademie Kassel.